»Gefördert durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.«
KoNUS Logo KoNUS Logo KoNUS Logo
Bild1
Wieso müssen viele
Dinge so kompliziert sein?
Bild1
Wissen Ingenieure überhaupt
was wir wollen?
Bild1
Welche Rolle spielt
Usability in Bezug auf meine Kosten?

Uns interessiert, was Sie bewegt.

Was ist KoNUS?

Was ist KoNUS?

KoNUS ist die Kurzbezeichnung für ein Projekt, dass den Aufbau von Kooperations- und Netzwerkbeziehungen zwischen der FH-Erfurt und IT-Unternehmen zum Ziel hat.

Inhaltlich wird dabei der Fokus auf das Themenfeld rund um die Usability von interaktiven Systemen gelegt.

Das Projekt ist nur in Zusammenarbeit mit teilnehmenden Unternehmen realisierbar und richtet sich stark an deren Interessen aus.

Unsere Ziele

Unsere Ziele

Netzwerk(en) - KoNUS stellt eine Plattform für IT-Unternehmen dar, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wissensaustausch - KoNUS möchte gemeinsam Erfahrungswerte austauschen und Interessensschnittstellen aufdecken.

Kooperationen - KoNUS möchte gemeinsam Problembereiche ergründen und diesen durch Forschungs- und Projektarbeiten nachgehen.

KoNUS - Erfahrungen aus der Praxis gepaart mit Hochschulforschung.

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile

Als Mitglied profitieren Sie von der Gemein-
schaft innerhalb von KoNUS.

Das gemeinsame Lösen von Frage- und Problemstellungen, die in der Praxis von Bedeutung sind, stehen im Vordergrund.

Sie finden Kooperationspartner oder fachlich spezialisierte Personen durch das KoNUS-Netzwerk. Zudem entstehen für Sie keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.

Lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten, denn Ihr Kooperationspartner wartet schon auf Sie!

Usability ist mehr,
als das Lösen von Designproblemen.

Information

Für mehr Informationen, einfach mit der Maus über die Kästchen fahren.

Wir bieten ein breites Spektrum
an Kompetenzfeldern.

Information

Für mehr Informationen, einfach mit der Maus über die Kreise fahren.

Peter Braun
1. Warum sollten sich IT-Fachkräfte mit
dem Thema Usability beschäftigen?
„Das Thema wird immer wichtiger. Die Usability bzw. die User Experience ist DAS Unterscheidungsmerkmal wonach Kunden heutzutage auswählen.“
Dr. Peter Braun
Leiter der technischen Entwicklung bei match2blue
Peter Braun
2. Wird die Usability in Deutschland noch viel
zu sehr vernachlässigt?
„Ja, auf jeden Fall. Kulturell bedingt legen wir in Deutschland viel Wert auf die eigentliche technologische Umsetzung bzw. das Produkt an sich, verlieren dafür aber auch leicht die Sichtweise des Kunden bzw. der potentiellen Endnutzer.“
Dr. Peter Braun
Leiter der technischen Entwicklung bei match2blue
Peter Braun
3. Welche Rolle spielt die Usability bei der
Entwicklung von Anwendungssoftware?
„Die Usability spielt leider eine immer noch viel zu geringe Rolle, sowohl in der Ausbildung als auch bei der täglichen Arbeit. Ganz nach dem Motto: Hauptsache es läuft erst einmal und ist funktional korrekt. Danach wird es schön gemacht.“
Dr. Peter Braun
Leiter der technischen Entwicklung bei match2blue
Gabriele Schade
4. Welche Ausbildungsmöglichkeiten
im Bereich Usability werden an
der FH-Erfurt angeboten?
„Die grundlegende Ausbildung auf diesem Gebiet erhalten die Studierenden durch die von uns angebotenen Kurse Software-Ergonomie bzw. Web-Usability und sammeln zusätzlich Erfahrungen innerhalb von Projektarbeiten in Zusammenarbeit mit Unternehmen.“
Prof. Dr. Gabriele Schade
Professorin im Studiengang Angewandte Informatik der FH Erfurt
Gabriele Schade
5. Welche Formen der Kooperation
sind vorstellbar?
„Eine Vielzahl an Kooperationsmöglichkeiten ergeben sich. Zu nennen wären hier vor allem Praktikum, Abschlussarbeiten und Forschungsprojekte.“
Prof. Dr. Gabriele Schade
Professorin im Studiengang Angewandte Informatik der FH Erfurt
Alexander Herz
6. Wie war die bisherige Zusammenarbeit
mit den Unternehmen aus
studentischer Sicht?
„Immer ein angenehmes Arbeiten. Aber ein
generelles Verständnis für Usability-Tätigkeiten
muss bei den Unternehmen noch geschaffen werden.“
Herr Alexander Herz, M.Sc.
Absolvent im Studiengang Angewandte Informatik an der FH Erfurt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Christoph Ohl
Christoph Ohl
Christoph Ohl 0361 6700-647
Christoph Ohl

Fachhochschule Erfurt
Altonaer Straße 25

99085 Erfurt